Tipp Nr. 4 für die #HomeFasnacht2021: Selbstgebauter «Fötzeliräge»

Tipp Nr. 4 für die #HomeFasnacht2021: Selbstgebauter «Fötzeliräge»

Bevor wir uns nach dem Urknall selber ein paar Orangen zuwerfen können, brauchen wir einen «Fötzeliräge». In der Stadt Luzern bestehen die Fötzeli aus alten, geschnipselten Telefonbüchern. Das kann man ganz einfach selber machen. Entweder man plündert dazu die heimische Bibliothek, oder man hat tatsächlich noch ein altes Telefonbuch zur Hand. Wichtig ist, dass wir Bücher mit dünnem Papier verwenden. Telefonbücher erfüllen diese Voraussetzung, aber ebenso Bibeln, Kirchengesangsbücher oder Pornoheftchen aus den 60-er-Jahren. Nach...

mehr

Tipp Nr. 3 für die #HomeFasnacht2021: Der Homemade-Badewannenurknall!

Tipp Nr. 3 für die #HomeFasnacht2021: Der Homemade-Badewannenurknall!

Der Urknall gehört zur Fasnacht wie der Abwasch nach Silvester. Weil wir uns diesen im Jahr 2021 selber bauen müssen, hier Tipp, wie der Urknall ganz einfach mit einigen Hausmitteln selber umgesetzt werden kann. Der Badewannenurknall Was für ungeahnte Kräfte doch im normalen Speisesalz schlummern! Das ist relativ einfach zu produzieren. Dazu wird das Salz auf mehr als 800 °C erhitzt, bis es sich verflüssigt. Anschliessend giesst ihr das ganz einfach in eine mit ganz normalem Wasser gefüllte Badewanne und schon habt ihr euren ganz...

mehr

Tipp Nr. 2 für die #HomeFasnacht2021: Das Holdrio – geht fast ab durch die Decke

Tipp Nr. 2 für die #HomeFasnacht2021: Das Holdrio – geht fast ab durch die Decke

Wir kennen das: Man sitzt, bzw. heute steht man, in der Laterne (das ist ein Restaurant und kein Schreibfehler) und bestellt ein Holderio. Man bekommts. Und alle schauen ganz gespannt. Sie beäugen dich richtig. Und du hast keine Ahnung, warum. Bis es … Pflutsch … macht und du plötzlich zwei Teebütelis im Glas hast. Dann kommt der erstaunte Blick zur Decke und siehe da: Die Teebütelis scheinen sich da oben ganz wohl zu fühlen. Die hängen da einfach so rum, wie leicht rote Fledermäuse mit einem Tampon im Füdli. Und manchmal...

mehr

Tipp Nr. 1 für die #HomeFasnacht2021: Wir basteln uns einen Chärächärä!

Tipp Nr. 1 für die #HomeFasnacht2021: Wir basteln uns einen Chärächärä!

Aus der „Rubrik für alle Küchenschaben“ unserer Noggeler Tribune Nr. 2 vom Oktober 2003 haben wr eine Perle der modernen Koch- und Braukunst ausgegraben: Das Rezept für den perfekten Carachillo. Klar. Wir haben alle schon mal einen Carachillo getrunken. Wenigstens fast alle, die bei den Noggelern dabei sind. Vielleicht auch ein paar andere. Wie aber macht man das eigentlich? Braucht es immer dieses Gesinge, damit das gut wird? Müssen die so komisch rumgeschwungen werden, bevor man den heissen Kaffee reinschüttet? Ja....

mehr