Die Noggeler, eine rĂŒĂŒdige Institution

Knapp 70 Mann stark sind die Noggeler eine Institution, weit ĂŒber die Grenzen der Stadtluzerner Fasnacht hinaus. Wir sind immer wieder gern gesehene GĂ€ste, im Nachbarkanton, Nachbarland oder Nachbarkontinent.

Geselligkeit und Freundschaft

Die Kameradschaft wird bei uns gross geschrieben. So gross, dass wir auch neben der Fasnacht und ausserhalb des Noggeler-Kalenders gerne mal rĂŒĂŒdig nĂ€rrisch zusammen «abhĂ€ngen», wie man heute so schön sagt.

So lang ist's nun schon her!

Seit 1971 ziehen die Noggeler jedes Jahr mit neuen Sujets und neuen musikalischen Leckerbissen durch die Luzerner Fasnachtstage. Immer wieder sind wir fĂŒr die eine oder andere  Überraschung gut – Ihr dĂŒrft gespannt sein!

News aus unseren Reihen

0
Aktivmitglieder
0
Ehemalige Mitglieder
0
Musikalische Leckerbissen
0
Mitgliedsjahre

Die Noggeler

Seit 1971 ziehen die Noggeler jedes Jahr mit neuen Sujets und musikalischen StĂŒcken durch die berĂŒhmten Luzerner Fasnachtstage. 

Vor ĂŒber 50 Jahren haben ein paar angefressene Fasnachtsoptimisten eine Gruppe von gleichgesinnten MĂ€nnern und Frauen zusammengerufen, sich Noggeler genannt und sind fortan mit GuuggerklĂ€ngen durch die Altstadt Luzerns marschiert. Mit herrlichen Kleidern und tollen Grinden waren wir schon bald nicht mehr aus der Luzerner Fasnacht wegzudenken.

Wir haben mittlerweile eine fĂŒr unsere AnsprĂŒche optimale Mischung aus Geselligkeit, Narretei, Kameradschaft, Kleid, Grind und Guuggerklang gefunden , welche uns mitunter auch die ungeteilte Sympathie des Luzerner Umzugs- und Fasnachtspublikums einbringt.

Auch ĂŒber die Landesgrenzen hinaus sind wir bekannt. Wir waren mehrmals schon GĂ€ste in Deutschland, Österreich, Frankreich und vor allem natĂŒrlich in Amerika. Unvergessliche Tage und Stunden verbinden uns noch heute mit all diesen Besuchen.