Wir basteln uns ein Weihnachtsgeschenk für die Bahnhofguuggete 2021

Wir basteln uns ein Weihnachtsgeschenk für die Bahnhofguuggete 2021

Wir befinden uns im Jahre 2021 n.Chr. Ganz Luzern ist von Corona besetzt … Ganz Luzern? Nein! Ein von unbeugsamen Fasnächtlern bevölkerter Verein hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Auch wenn im 2021 kein buntes Fasnachtstreiben in der Stadt Luzern stattfinden wird, der Verein Bahnhofguuggete Luzern hat auch in diesem Jahr alles daran gesetzt, den Bahnhof Luzern bunt und fasnächtlich zu dekorieren. Und dazu gehört auch ein Beitrag der Noggeler, auch wenn die Bahnhofguuggete selber nicht stattfinden wird....

mehr

Wenn die Noggeler in der Coronazeit dem helvetischen Golfsport frönen!

Wenn die Noggeler in der Coronazeit dem helvetischen Golfsport frönen!

jaja, wir haben’s gehört: Corona und Einschränkungen und überhaupt. Als letztes Treffen mit mehr als 4 Personen durften wir am 3. Oktober 2020 zusammen auf der Allmend bei schönstem Herbstwetter den Schweizer Traditionssport Hornussen kennenlernen. Manch einer hat sich das sicher einfacher vorgestellt, trotzdem hat sich mit Marcel Wälti einer als ganz besonderes Talent hervorgetan (nicht abgetan, wie man beim Hornussen so schön sagt). Es war ein wundervoller Tag. Danke Erwin Häfliger für die Organisation und der...

mehr

Schneewittchen und die 70 Zwerge – eine rüüdige Fasnacht 2020

Schneewittchen und die 70 Zwerge – eine rüüdige Fasnacht 2020

Farbenfroh, mal verliebt, mürrisch, gelangweilt, fröhlich oder müde. So kennen wir alle die 7 Zwerge. Wir haben das Experiment gewagt und sind unter dem Motto «Schneewittchen und die 70 Zwerge» an die Luzerner Fasnacht gepilgert, inklusive Prinz, Hexe und Königin. Was für eine bunte, knuffige und freudige Sache das war, lese und sehe man auf den folgenden Seiten.

mehr

Noggeler-Soirée und -Matinée im Hotel Schweizerhof

Noggeler-Soirée und -Matinée im Hotel Schweizerhof

Der Schweizerhof wurde wahrlich zu einer Märchenstube an der Noggeler-Soiree und der Noggeler-Matinee vom 15. und 16. Februar 2020. Schneewittchen und die 70 Zwerge haben das Haus und die Herzen der Gäste im Sturm erobert.

mehr

Unser Fasnacht 2019

Unser Fasnacht 2019

Mystisch, gewaltig und herrlich haben wir unsere Fasnacht als Samurai zelebriert. Und das natürlich nicht, ohne dass unsere 16 Geishas, allen voran der Fahnenträger, das eine oder andere Schmunzeln auf die Gesichter der Fasnachtsbesucher gezaubert hätten. Soviel Farbtupfer muss einfach sein.

mehr

Packen, Essen, Tschüsssagen und weg waren wir!

Packen, Essen, Tschüsssagen und weg waren wir!

Nach einer Woche ist unsere Reise also schon wieder vorbei. Gefühlte zwei Wochen, wenn man die Anzahl der „geleisteten“ Stunden zusammenzählt. Es war eine rüüdig verreckte Sache, zum 10. Mal in Chicago zu Gast zu sein. Es bleibt der Dank für einen ganzen Blumenstrauss an unvergesslichen Erlebnissen. Danke Monique, Danke Camille, Danke allen, die dazu beigetragen haben, uns nach Chicago zu holen. Und ein ganz besonderes Dankeschön auch denen, die uns dahin gebracht haben: Dem Reise-OKP Guido Korner für die Gesamtkoordination,...

mehr

Unser letzter grosser Auftritt verhilft den Chicago Blackhawks prompt zur langersehnten Niederlage!

Unser letzter grosser Auftritt verhilft den Chicago Blackhawks prompt zur langersehnten Niederlage!

Naja, damit war nun wirklich nicht zu rechnen: Nachdem wir vor dem Eingang die Zuschauer dermassen aufgeheizt haben, haben die sich während dem Spiel der Blackhawks gegen wen auch immer sowas von die Seele aus Leib geschrien, dass die Spieler permanent abgelenkt wurden und leider den Einzug in den Olymp der triathletischen Sommerpingpongeuropaweltmeisterschaft verpasst haben. So zumindest haben wir das von der VIP-Tribüne aus mitbekommen. Die Spieler waren uns auf jeden Fall rüüdig dankbar und haben ganz fest gewunken (sie freuen sich...

mehr

Eine amerikanische Stadt die mit Luzernern eine irischen Feiertag zelebriert – What could go wrong?

Eine amerikanische Stadt die mit Luzernern eine irischen Feiertag zelebriert – What could go wrong?

Jedes Jahr am 17. März ist St.Patrick’s Day, der irische Nationalfeiertag. Da die Flagge der Iren immerhin zu einem Drittel grün ist versteht es sich von selbst, dass dies die Farbe ist, die man an diesem Tag trägt und in der man mal eben den Fluss färbt. Immerhin ist Grün die Farbe der Hoffnung, und im Amerika von heute kann man davon sicher nicht zu wenig haben. So, nachdem die Szene nun gesetzt ist: Man packt also 55 Noggeler auf einen Bus und lässt sie durch die Stadt hupen. Danach bereitet man sich mit vorsichtigen,...

mehr

Krachlederne Amerikaner, Haxen im Blut und Hebi kriegt eine Tracht Prügel

Krachlederne Amerikaner, Haxen im Blut und Hebi kriegt eine Tracht Prügel

Der zweite grosse Auftritt der Noggeler startete mit einer einstündigen Fahrt in die «Pampas» von Chicago mit dem Ziel Hofbräuhaus Chicago in Rosemont. Hier ist alles Made in USA. Von den riesigen Biertanks bis zu der grossen Bierhalle die sich, ohne rot zu werden, mit einigen Zelten des Oktoberfestes in München messen könnte. Die Stimmung allerdings war bis zum Auftritt der «Luzerner Carneval Music» eher verhalten. Was die drei Original Nürnberger Buaben nicht schafften, nämlich die Amis standesgemäss auf die Bänke und Tische zu...

mehr