Tipp Nr. 6 für die #HomeFasnacht2021: Hausgemachter Frauenfurz

Was gibt’s denn für ein schöneres Geräusch, als das fröhliche Knacken und Knistern eines Frauenfurzes? Keines! Deshalb hier die Anleitung zum Selberbasteln.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 500g Zwiebeln
  • 1 Weizenbier
  • Partnerin

In nur drei Schritten kommen wir nun zum gewünschten Ergebnis:

  1. Die Zwiebeln fein hacken und der Partnerin bei verbundenen Augen langsam einlöffeln unter einem möglichst guten Vorwand (zB. findest du die Apfelsorte heraus?) Sie wird mächtig durstig sein im Anschluss.
  2. Als Belohnung gibt’s ein feines Weizenbier. Sie wird dankbar sein.
  3. Nun braucht es ca. 2-3 Stunden Geduld. Somit wichtig das Timing einzuhalten, damit der Frauenfurz dann zur richtigen Zeit losgeht.

Wenn es dann soweit ist, wird sich die Partnerin bemerkbar machen. Es gibt auch noch weitere Varianten mit Chilli (zusätzliche Feuereffekte) oder Knoblauch (hilft gegen Hexenschuss), je nach Belieben. Die Knack- und Knistergeräusche macht man am besten mit der allseits beliebten Knisterfolie oder einem Sack Kellog’s Corn Flakes!

… am besten nur bei gutem Wetter und draussen durchführen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.