Tipp Nr. 15 für die #HomeFasnacht2021: Morgen ist Usgüügglete – das geht problemlos auch zuhause!

Wer kennt und liebt esnicht? Das wohl grösste Gedränge gibt’s Unter der Egg in Luzern nicht etwa an der Fasnacht, sondern zwei Tage vorher an der „Usgüüglete“. Was für ein schöner Brauch. Damit wir das auch zuhause erleben können braucht’s nicht viel.

  • Ein Gäste-WC oder ein Reddit mit max. 2 Quadratmetern Platz.
  • Kafi Zwätschge, Holdrio oder Häxetee im Pappbecher.
  • Laut Schlagermusik aus der Box, abwechslungsweise auch etwas Guuggersound, begleitet von einem sich überschlagenden Speaker.

Und das geht so: Wir stellen uns mit dem Getränk ganz nah zueinander und schütten uns die heisse Ware wahlweise auf Schultern, Schuhe, über Arme oder auch mal den Kragen runter. Dabei brüllen wir uns nett an, tauschen Belanglosigkeiten aus erzählen uns die rüüdigsten Witze, die eh schon jeder kennt.

Spannend ist’s auch, sich einander ab und zu neu vorzustellen (spätestens nach dem 6. Kafi Zwätschge kommt das imfall ganz natürlich und souverän rüber). und ganz wichtig, die Jetons. bastelt euch auf jeden Fall Jetons, das ist der absolute Partyknaller.

Um Punkt 23 Uhr ist dann fertig Lustig, dann könnt ihr noch eine glatte Runde um den Esstisch torkeln, all eure Kleider auf dem Weg ins Schlafzimmer verteilen, und mit den Socken ins Bett fallen. Stimmung ist garantiert!

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tipp Nr. 16 für die #HomeFasnacht2021: Kafi Huerenaff und Häxetee – ganz nah beieinander! | Noggeler Guuggenmusig Luzern - […] Die Anleitung zum Konsum inkl. obligatem Verschüttprozedere gibt’s in unserem letzten Beitrag! […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.