Ein farbenfroh-fasnächtlicher Gruss aus dem bitterkalten Chicago!

Unsere Ehrenmitglieder Monique Austin und Camille Julmy aus Chicago haben uns zu unserem „versauten“ Soirée-/Matinée-Wochenende einen musikalischen Leckerbissen zukommen lassen: Einen Ausschnitt aus unserem traditionellen Ständchen vor dem Restaurant Toscana, in welchem wir uns jeweils vor dem Monstercorso stärken. So geschehen auch 2019, die Samurais und Geishas aufspielten.

Herzlichen Dank Monique und Camille – ein freudige Sache!

Hinweis: Das Stück „Sierra Madre del Sur“ spielen wir offiziell seit Jahren nicht mehr, für Camille packen wir das aber jeweils spontan wieder aus der Mottenkiste.

Thinking about you guys during this virtual Fastnacht. To wonderful memories. This is my preferred, lots of love from bloody freezing Chicago! Please share with all the Noggeler, Camille

O-Ton Camille

We are thinking of you this weekend and listening to the very best song of all time. We love you and miss you. Monique

O-Ton Monique
Ja, da sieht’s wirklich Ars…kalt aus!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.