Die neue LFK-Plakette – von „unserem“ Hugo!

Hugo Stadelmann, der Mann, der auch die letzten 8 Jahre unsere prächtigen Grinden gefertigt hat, hat sich die offizielle Plakette 2014 des Luzerner Fasnachtskomitees unter den Nagel bzw. den Zeichenstift gerissen. Herzlichen Gratulation Hugo. Nun, gestern wurde sein Werk präsentiert, und so siehts aus:

Über die Plakette:

Über allem thront der Wey-Frosch mit Krone auf der Fasnachtsplakette 2014. Zwei Grinde sind verbunden zu einem Herz und das geübte Auge findet auch den berühmten Schwanz, welcher der Katze in einem bekannten Guggenmusikmarsch an der Fasnacht abgehauen wird. Eine kleine Hommage an die Vereinigten Guggenmusiken, welche an der nächsten Fasnacht ihr fünfzigjähriges Bestehen feiern können. Mit dem Buchstaben LOZÄRN am unteren Ende der Maske steht die Luzerner Fasnacht auf einem guten Fundament.



Einen Kommentar schreiben