Güdistsiischdig

Das Ende naht, aber vorher geben wir nochmal alles. Mit einem Rundgang durch die Altstadt und anschliessendem Konzert auf der Rathaustreppe bei mildem Schneefall machen wir uns auf, um einen von unseren drei Geburtstagskindern Ule, Schmegi und Kusi gesponsorten Apéro hinzugeben – Vielen Dank euch dreien, einfach grandios! Danach ab ins Toscana zu Chärächärä und etwas mehr zu Essen, um dann gestärkt das Monstercorso zu absolvieren. Zum Schluss das Abschlusskonzert vor der Luzerner Kantonalbank, mit eigens angefahrener Bühne und Audioanlage, damit man Jessica Ming auch das letzte Mal noch so richtig gut hört! Den Sponsoren dieser grandiosen Show unser allerherzlichstes Dankeschön!



Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bilder bis zum Abwinken! | Noggeler Guuggenmusig Luzern - [...] Güdistsiischdig [...]

Einen Kommentar schreiben