Wir schauen uns bei Wind die Stadt an, schauen tief in die Seele der singenden Bevölkerung und … Fireball!

Wir schauen uns bei Wind die Stadt an, schauen tief in die Seele der singenden Bevölkerung und … Fireball!

Heute weiss jeder von uns warum Chicago auch Windy-City heisst. Frau Holle hat scheinbar die Kontrolle verloren. Ein eisiger Wind bescherte uns richtige «Ohreläppli-Einfrierkälte», die nur durch einen oder mehrere Fireballs zu ertragen war. Sonst glich sich der Tag ähnlich wie der gestrige. Worte wie Burger, Steak, Absolut, und Fireball waren in allem Munde und wurden durch Taxireinigung, Containerschaden, Portemonnaies mit Muskelschwund und Aspirin ergänzt. Am Abend entführte unsere Reiseleiterin Monique uns ins «Kit Kät» wo uns ein...

mehr

Kälte, Wind und nette Stimmung

Sodelig, es sind soweit alle in Chicago, die bis jetzt dahin gehören. Die zweite Reisegruppe ist mit einiger Verspätung gelandet, aber trotzdem sicher zum Welcome-Apéro gekommen. Hier noch ein Stimmungsbildchen von Chicago. man sieht darauf, dass es offenbar sehr kalt aber dennoch trocken ist (zumindest was wettermässig vermutet werden...

mehr