NLZ vom 30. Januar 2012: Das Fasnachtswetter wurde geschmöckt!

NLZ vom 30. Januar 2012: Das Fasnachtswetter wurde geschmöckt!

Die Neue Luzerner Zeitung hat an unserer Matinée vom 29. Januar die Wätterschmöcker Karl Hediger, Alois Holdener und Martin Holdener ebenfalls über’s Wetter befragt. Interessant ist die Nachfrage bei Thomas Bucheli in diesem Zusammenhang. Er traut sich noch keine Prognose zu und findet, man sollte sich ruhig auf die geschmöckte Vorhersage verlassen, solange SF Meteo seine Computer noch berechnen lässt … machen wir doch ganz gerne...

mehr

Aus aktuellem Anlass: INSIDER GESCHÄFTE: ERNEUTER SKANDAL!

Aus aktuellem Anlass: INSIDER GESCHÄFTE: ERNEUTER SKANDAL!

Und wieder deckt die „Weltwoche“ eine unerhörte Geschichte auf. Gemäss Recherchen der genannten Zeitung soll ein Informant den SRG-Generaldirektor Roger de Weck darüber ins Bild gesetzt haben, dass SF-Meteorologe Thomas Bucheli an einem hochbrisanten Insiderdeal beteilligt gewesen sein soll. Konkret geht es darum,dass Buchelis Frau Mitte Dezember in einem Pneuhaus in Zürich-Altstetten neue Winterreifen gekauft haben soll, und zwar genau einen Tag bevor es zum ersten mal bis ins Flachland geschneit hat. Dieser Reifenhandel wirft...

mehr