Sightseeing zum Zweiten – Chicago ist gross!

So gibt’s denn auch unendlich viel zu entdecken. Vor allem auch ganz hohe Häuser. Eindrücke, die bleiben.

mehr

Im 103. Stock ohne Boden unter den Füssen

Das kann man erleben, und zwar auf dem „Sky Deck“ des Willis Tower. Dieses imposante Erlebnis durften die Noggeler exklusiv, ohne Schlangstehen, erleben. Es ist wohl einmalig, kann auch nur einem Amerikaner in den Sinn kommen: Im 103. Stock vom Willis Tower wurden einfach zwei Glasboxen ans Hüttli gehängt. Da steht man dann, in ein paar hundert Metern Höhe. Und rundherum ist einfach mal eben...

mehr

Freitag, 20. November 2009: Was tun in einer Weltmetropole … wo anfangen?

Im Gegensatz zu unseren letzten drei Reisen werden wir am Freitagmorgen kein Konzert in der Aula der Walter Payton School geben. Die Schüler werden’s uns unter Umständen auch danken. Auf jeden Fall haben wir am Freitag eigentlich frei. Doch wir haben die einmalige Gelegenheit, etwas unglaubliches zu erleben: The Ledge Experience! Und zwar dürfen wir als VIP-Gäste „The Ledge Experience“ auf dem Willis Tower (vormals Sears Tower) erleben. Und das ist eine ziemlich deftige Sache! Man stelle sich einen gläsernen Käfig in...

mehr