Welcome-Party im 95. Stock vom Hancock Building

Unser Hotel liegt grad hinter dem John Hancock Building. Wie auch schon in den Jahren zuvor haben wir uns da oben im 95sten Stock im Signature Room zu einem Welcome Apéro mit Häppchen, einigen Dankesworten und vor allem viel Staunen getroffen.

mehr

Welcome Reception im 95. Stock vom Hancock Building!

Welcome Reception im 95. Stock vom Hancock Building!

Nachdem auch die zweite Reisegruppe inkl. Stapi Stefan und Frau Ursi angekommen war begaben wir uns in den 95. Stock vom John Hancock Building, in den „Signature Room“, um uns zu begrüssen und unsere Ankunft zu feiern. Es war … hatte … sollte … DANKE!!!

mehr

Sightseeing für Fortgeschrittene!

Sightseeing für Fortgeschrittene!

Als alte Hasen in Sachen Chicago hatte jeder so seine Ecke, die er abermals sehen oder anderen zeigen wollte. Daneben gab’s auch Highlights wie neue ganz hohe Häuser mit Jassnahmen (Stöck-Wyys-TRUMP), die noch keiner zuvor live gesehen hatte. Und das bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Mehr geht gar nicht!

mehr

First of all: Stärkung!

First of all: Stärkung!

Und das nicht zu knapp im Restaurant Ovis im French Market. Die haben das mit dem Fleisch wirklich sehr sehr gut im Griff, und das Ganze gibt’s auch noch auf gesundem Salat und, wie in Amerika so üblich, ganz viel chlorigem Eiswasser. Gesunder wäre also schon fast vegan gewesen …

mehr

Rolf goes „Hover Boarding“!

Rolf goes „Hover Boarding“!

Sowas sieht man nicht alle Tage, und in der Handhalten tut man es schon gar nicht: Das originale Hover Board von Michael J. Fox aus dem Film „Back to the Future“. Und wir durften es sogar in der Hand halten, als wir mit Grant DePorter, CEO von Harry Caray’s den Auftritt vom Tag danach besprochen haben. Einfach sehr cool! Er hat uns auch ganz fest versprochen, dass das Ding wirklich funktioniert und gar keine Tricks angewendet wurden bei den Dreharbeiten. Beweisen wollte er’s allerdings nicht, angeblich wegen einem...

mehr

Die zweite Charge macht sich auf den Weg

Mit der zweiten und grössten Reisegruppe machen sich 26 weitere Noggeler auf den Weg nach Chicago, um die grosse Welt mit Kleid, Grind und Instrument zu entdecken. Wir freuen uns auf die Ankunft!

mehr

Baumsterben im Harry Caray’s!

Baumsterben im Harry Caray’s!

Ein Baum kommt selten allein, dieser aber schon. Und offenbar ist es so, dass auch früh aufstehende Bäume irgendwann mal wieder Mühe werden. Wir sind aber nicht sicher, ob hier das Baumsterben oder nur das Baumschlafen herrscht.

mehr

Die zweite Reisegruppe ist auf dem Weg!

Die zweite Reisegruppe ist auf dem Weg!

Die Vorfreude ist gross, der Durst im Flieger ebenso. Das macht auch Sinn im Hinblick auf den kurzen...

mehr

Der erste Blues-Abend!

Der erste Blues-Abend!

Kaum angekommen, haben wir uns im Brazzas Steakhouse ganz viel Nahrhaftes gegönnt. Vom Spiess. Sehr fein. Camille hat sich dann sogar noch ein erstes Mal aus seinem Appartment nebenan gequält und uns im Trainingsanzug besucht. Danach haben wir höchst erfolgreich die erste Bluestour absolviert, vom Blue Chicago bis zum Kingston Mines, bevor uns dann der legendäre Lorenzo nach Hause chauffiert hat. Einfach genial!

mehr

Vorbeugen gegen Flugangst

Vorbeugen gegen Flugangst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, der Flugangst zu begegnen. Zwei davon seien hier kurz vorgestellt! Variante 1: „Bleib am Boden“   Und die zweite Variante: „Halt dich fest“

mehr