Der Zunftmeister der Wey-Zunft heisst ein Jahr mehr Rolf Birchler

Da stellt man sich also auf ein Jahr lang Geselligkeit und Narretei ein, und was kriegt man: Gerade mal knapp 3 Monate, bevor es sich ausgesellt und ausgeharrt hat. Corona hat auch in der Wey-Zunft Luzern dazu geführt, das Rad der Zeit nicht einfach weiterdrehen zu lassen und den Zunftmeister Rolf Birchler und den Weibel Remo Bucher für ein weiteres Jahr im Amt zu belassen.

Lieber Rolf und lieber Remo, die Noggeler freue sich mit euch auf die verlängerte Fasnachtsperiode und viele gemeinsame Erlebnisse. Ganz nach dem Motto der Wey-Zunft: Geselligkeit und Narretei – Wohltätigkeit sei mit dabei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.