Unser Hebi bekommt Besuch von einem Oscargewinner!

Nur wenige kennen seinen Namen, viel mehr aber seine Arbeit: Avatar. Titanic. Superman Returns. I Robot. Godzilla. Sein Name? Andrew R. Jones, seines Zeichens Oscar-Gewinner 2010 für die Visual Effects im Film Avatar. Und genau der stand heute morgen im Büro von unserem Präsidenten Hebi Lörch. Für was denn? Um Danke zu sagen für unseren Einsatz am LFK-Umzug vom Güdismontag, bei dem Carlos Leal durch unsere Reihen gehüpft ist für den Kurzfilm Parallel, den Andrew gerade dreht. Auf jeden Fall freuen wir uns, den Film und uns dann zu sehen, wir sind sehr gespannt!

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die Noggeler als heimliche Stars in Andrew R. Jones’ Kurzfilm “Parallel” | Noggeler Guuggenmusig Luzern - [...] haben schon darüber berichtet: Die Noggeler spielen eine zentrale Rolle (Naja, das ist jetzt vielleicht ein kleines bisschen [...]

Einen Kommentar schreiben