Gesund ist, was gut tut!

Gesund ist, was gut tut!

Und ein kleiner Imbiss zwischendurch ist doch genau das, was es nach einem sehr anstrengenden Morgen braucht. Und wenn das dann auch noch an der Sonne ist, macht’s das umso besser. man beachte auch das „Gürkli“ und das „Tomätli“ gäll du! Übrigens: Man darf auf dem Trottoir rauchen, dabei aber auf keinen Fall  auf dem Stuhl des Restaurants sitzen, der auf dem Trottoir steht! No No No, sonst kommt der Herr Polizetschgibötschgi...

mehr

Das Abschiedsessen im Mother Hubbard’s

Wie immer die letzten Jahre musste auch dieses Jahr einfach ein Besuch im legendären Mother Hubbard’s, der Mutter aller amerikanischen Sportbars, sein. Die einzige Bar in den USA nebenbei gesagt, in deren Jukebox eine Noggeler-CD zu finden ist. Hamburger bis zum Abwinken, Bier und viele Danksagungen – ein schöner Schlusspunkt.

mehr

Mother Hubbard’s Hamburger

Mother Hubbard’s, „Mutter Hubbard“, wie viel versprechend hört sich dieser Name an? Es soll etwas typisch amerikanisches sein, das Essen, welches da serviert wird. Wie an Mutters Tisch? Wir sind gespannt. Die beiden Gruppen treffen pünktlich ein. Pünktlichkeit, das ist Noggeler Tradition, lasse ich mir als Neuling sagen. Egal wo und wann, es gilt was da steht. Sind Ort und Zeit gegeben, dann ist jeder da. Im Mother Hubbard’s werden uns Plätze angewiesen. Man scheint zu wissen wer kommt, wir belegen einen schönen...

mehr

Nach dem ersten gemeinsamen Abend …

Der Hamburger ist verdaut, wir sind wieder auf, das Wetter ist kuehler und der durchschnittliche Pro-Kopf-Bierkonsum in Chicago ist erstaunlicherweise drastisch gesteigert worden. 46 Pitcher fuer 2 Stunden ist doch nicht schlecht im Schnitt, oder??? Die Damen im VIP sind auch nicht schlechter geworden….gaell Toege!

mehr