Gedrängte Noggeler und mobiler Fähndrich im Water Tower Place

Gedrängte Noggeler und mobiler Fähndrich im Water Tower Place

Wir haben unser letztes Konzert in Chicago in einem Einkaufszentrum gespielt, dem Water Tower Place. Das ist natürlich etwas grösser als das Shopping Center Schönbühl, nichts desto trotz hatten wir ein kleines Platzproblem. Am Boden vor der Treppe darf man nicht spielen, das ist verboten. Auf der sehr breiten Treppe hatte es zwei Rolltreppen. Da darf man auch nicht spielen, weil man die nicht anhalten kann. Und dazwischen ein zwei Meter breiter Wasserfall. Da darf man auch nicht spielen, weil’s da nass ist. Und dann ganz aussen...

mehr

Serious Business: Wir packen ein!

Serious Business: Wir packen ein!

Es gilt ernst, immer ernster! Gestern Abend haben wir sämtliche Kleider, Grinden, Intrumente und diverses Kleinmaterial in die Frachtkisten verpackt. Das ganze Gerümpel wird heute Abend nach Zürich verfrachtet und eingecheckt. Während die einen Einpacken, was das Zeug hält und versuchen, ihre zu grossen Instrumente in die eher zu kleinen Kisten zu packen und das Ganze auch noch ein bisschen zu polstern, um die wertvolle Fracht vor den zu erwartenden Erschütterungen während des Fluges zu schützen, sind die anderen bereits an der Bar am...

mehr

Einpackaktion Chicago

16. November 200919:30bis23:30Geschätzte Kameraden Wie angekündigt findet vor unserer Reise nach Chicago eine Einpackaktion statt. Hier die Details dazu: Ort: Rümli Wartegg Jeder packt sein Instrument selber ein. Die Kleider werden nur im aussen gut angeschriebenen Kleidersack entgegengenommen. Grind nicht vergessen! Blasinstrumente (ausser Bässe) im Hard Case. Bitte einen Zettel mit Name und Adresse in den Koffer legen. Schlaginstrumente im Soft Bag (wenn vorhanden) ansonsten werden sie in Karton-Kisten verpackt. Wenn jemand an...

mehr