Angriffe durch Abfalleimer, Cranberry machts möglich, Welcome-Dinner vom Grössten und … eben …

Angriffe durch Abfalleimer, Cranberry machts möglich, Welcome-Dinner vom Grössten und … eben …

Heute waren drei Sachen angesagt. Erstens: den bedauernswerten Travolta-Böni wieder so herzurichten, dass man ihn wieder auf die Tanzfläche loslassen konnte. Um jedem Gerücht Einhalt zu gebieten: Böni ist dem feigen Angriff eines stählernen Abfalleimers zu Opfer gefallen. Zweitens: «Lädelen» (die daheimgebliebenen «Gschpändli» dürfen sich freuen) und drittens im «Jakes» einem 4,8 kg schweren Monster Burger erfolgreich den Garaus zu machen, was mit genügend Spülmittel (Cranberry ist the best) und Local Bier auch erfolgreich...

mehr

Die letzten Burger und Tschüss!

Die letzten Burger und Tschüss!

Das war vielleicht eine Woche du! So vieles durften wir als Kameraden erleben, es war der Wahnsinn! Nun also noch ein paar letzte Burger, einmal das Sports Museum im Harry Caray’s 7th Inning Stretch besuchen, dem Popcorn Tschüss sagen, einen letztes Mal Toasten am Flughafen und dann ab nach Hause. Wir haben’s tatsächlich in vollen Zügen genossen und nichts ausgelassen – THAT’S WHAT’S UP!

mehr