Die Schweiz hat uns wieder!

Es ist vorbei, leider. Wir sind nach knapp 8 Stunden Flug heil wieder angekommen. Die Zeit in Chicago war für uns alle ein unvergessliches Erlebnis. Luzern hat uns nun wieder und wir werden uns ab sofort wieder der Fasnacht widmen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Schweiz und vor allem unsere wunderbare Stadt Luzern an diesem Event vertreten durften. An der grossen Prozession am Samstag waren über 900’000 Zuschauer in Chicago. Es kennt nun also jeder zehnte Einwohner von Chicago die Noggeler und Luzern. Das ist doch super oder?...

mehr

Kurz vor dem Abflug

Nun ist es also soweit. Nachdem wir uns an einem wunderbaren Buffet im 95. Stock des John Hancock Centers verköstigt haben, sind wir nun bereit für den Rückflug. In Kürze werden wir vom Bus abgeholt und zum Flughafen gebracht. Es war einfach eine supergeile Zeit hier in Chicago.

mehr

Die letzte Performance der Noggeler …

… fiel buchstaeblich ins Wasser. Punkt 12.15 Uhr hat der grosse Regen eingesetzt und unseren Auftrittsort „Water Tower Place“ ueberflutet. Nomen est Omen! Amen. Tschuess. Weg. Adieu… Wir sind am packen und freuen uns fast auf den Rueckflug. Die Grinden sind verstaut, der Seppi ist versaut (Er muss einen neuen Koffer kaufen…wegen Guido). Die Sandwichs sind verdaut, Wet-Look ist out, der Schneemann Freezy bounced, kurz: alles in Ordnung, wir freuen uns auf die heutigen Steaks und bleiben lang awake … Hihihi!

mehr

Wetterbericht

Nachdem die ersten zwei Tage fast zu schoen waren, gehts jetzt mit uns…aehhh… mit den Temperarturen drastisch bergab…fuer morgen ist leichter Regen und ein bisschen Schneefall engesagt, am Montag ist Schnellfall und „Thunderstorm“ angesagt…Judihui, vielleicht muessen wir ja noch ein bisschen laenger bleiben…

mehr

Das Brauhaus steht noch … wir auch!

Nach unserem gestrigen Auftritt im Brauhaus Chicago, dass erstaunlicherweise von Schweizern bevoelkert war, ups, wir mussten uns zusammennehmen, was die Sprache angeht…, sind wir heute schon wieder daran, den hiesigen Mac-Store auseinanderzunehmen, weil das offenbar der einzige Ort in Chicago ist, wo man gratis ein bisschen surfen kann (und auch die Website fuellen…). Die Fernsehkameras sind montiert, die Scheinwerfer parat und ganz Chicago scheint nur auf unsere Auftritte zu warten. Na dann werden wir uns mal ein bisschen...

mehr

Nach dem ersten gemeinsamen Abend …

Der Hamburger ist verdaut, wir sind wieder auf, das Wetter ist kuehler und der durchschnittliche Pro-Kopf-Bierkonsum in Chicago ist erstaunlicherweise drastisch gesteigert worden. 46 Pitcher fuer 2 Stunden ist doch nicht schlecht im Schnitt, oder??? Die Damen im VIP sind auch nicht schlechter geworden….gaell Toege!

mehr

Alles angekommen!

Man glaubt es kaum, aber inzwischen sind alle Noggeler, auch nach diversen Ehrenrunden ueber dem Michigan Lake in Chicago angekommen. Die Hotels sind bezogen, die erste Nacht der einen Gruppe nach elender Langeweile ueberstanden, wir sind also zuversichtlich. Heute Abend werden wir in einem richtig amerikanischen Sportpub Hamburger und Chicken-Wings verdruecken und uns vielleicht auch mal ein Bierchen genehmigen… wenns denn sein soll…

mehr

So gut wie weg!

Naja, fast so gut wie weg. Wenigstens unser Material ist seit heute Mittag auf dem Flughafen deponiert und wir hoffen, es kommt dann mit dem richtigen „Flügzüg“ in Chicago an. Aber das wissen wir ja spätestens morgen Mittag (Mittag nach Chicagoer Zeit wohlverstanden). Nun denn, wir sehen uns morgen, und ihr alle lest davon! Bis...

mehr

Wir sind drin!

Wir haben das Check-In hinter uns und man staune: Es sind alle durchgekommen…was uns zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch nicht sehr erstaunt. Könnte aber auch anders sein. Dies ist die erste Live-berichterstattung von unterwegs. Sofern wir in den nächsten Tagen körperlich und geistig dazu in der Lage sein werden, werden wir hier täglich aktuell berichten. Boarding-Time: 09:20 Uhr… Wir melden uns!

mehr