Rückblick auf Gisela & Ruedi 2014

Rückblick auf Gisela & Ruedi 2014

  Mehr Fotos von Heinz und Armin gibt’s auf der Facebook-Seite von Gisela & Ruedi. Schwimmklub „Beach Fun Trallala“ Einzug der Gladiatoren! Platz hat’s keinen, macht nix! Vergeblicher Versuch, den Präsidenten am Lobeslied zu hindern! Langsam mit einem Sirüpli einsteigen Party pur zum Abschluss des Balles. Noch ein bissche

mehr

Wir haben’s ihnen gezeigt in Uster!

Wir haben’s ihnen gezeigt in Uster!

Am 17. Januar 2014 waren wir anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Stadtmusik Uster im Zürcher Oberland eingeladen. Was für eine Freude, dass es unseren Freunden von der Negro Rhygass aus Basel genau so erging. Wir sind dem Ruf gefolgt und haben in Uster ein Schmackerl unseres Repertoirs zum Besten gegeben, Siehe hierzu auch die entsprechenden Videos in der Galerie. Und hier noch der Auszug aus dem Artikel des „Zürcher Oberländer“, von da stammen auch die darauf folgenden Bilder: Die Stadtmusik Uster feiert dieses Jahr...

mehr

Noggeler-Matinée 2014 im KKL Luzern

Bereits zum 8. Mal haben die Noggeler ihre Familien, Gönner und Freunde ins KKL Luzern zur Noggeler-Matinée eingeladen. Und sie kamen in Scharen, über 700 an der Zahl. Von den Luzerner Fasnachtsgesellschaften Wey-Zunft, Fidelitas Lucernensis, Maskenliebhabergesellschaft bis hin zum LFK, der Mättli Zunft und der Rotsee Zunft Ebikon war alles vertreten, was Rang und Namen hat (ausser der Fritschivater, welcher zwischen Bärteliessen und Katerbummel eine Narrenmütze voll Schlaf brauchte!). Sogar unser ständiger Anwärter, der...

mehr

Bahnhofguuggete 2014

Zur Mittagszeit, um 12.10 Uhr, bebte der Bahnhof Luzern unter den Füssen und Federn der Noggeler. Ein wie immer grandioses Ambiente und die öffentliche Feuertaufe in Luzern. Sehr glungen, wie wir finden!

mehr

Video’s aus Uster – Hupkonzert!

Wir haben anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Stadtmusik Uster mit der Negro Rhygass Basel in der Landihalle gehupt – ein wahrlich jubischer Abend inkl. Abschluss in Luzern beim Tschuppi! Sempacher: Mercy: Tout les femmes sont belles: Goodbye my Love...

mehr

Wir hängen dann mal ein bisschen im Bahnhof rum!

Wir hängen dann mal ein bisschen im Bahnhof rum!

Gestern Abend war die Sternstunde der Bahnhofguuggete 2014: Die Sujets der einzelnen Musigen wurden aufgehängt (und sind immer noch oben!). Unser Schiffli mit dem Narrenspiegel hängt ebenfalls. An dieser Stelle ganz herzliche Gratulation unserem Kreativ-Team, welches in detailversessener Kleinarbeit dieses Bijou gefertigt hat – alles geili Sieche!

mehr

LFK-Fasnachtsmäärt

25. Februar 201418:00bis19:00Ort: Unter der Egg Treffpunkt: 18.00 Uhr vor der Rathausbrauerei Tenü: Sujet 2013 Paradiesvogel mit Grind

mehr

LFK-Fasnachtsmäärt

22. Februar 201416:00bis17:00Ort: Unter der Egg Treffpunkt: 16.00 Uhr vor der Rathausbrauerei Tenü: Sujet 2013 Paradiesvogel mit Grind

mehr

Da wirst du närrisch: Unser Stef ist wirklich ein Narr!

Da wirst du närrisch: Unser Stef ist wirklich ein Narr!

Man munkelte es schon lange, jetzt ist es offiziell: Unser Stef Dimmler wird den neu gewählten Ehrenfesten Zunftmeister und Fritschivater Andreas Moser als Zunftnarr 2014 durch das Jahr begleiten. Was für eine Ehre für unseren Stef. Offenbar hat sein Auftritt als tampferes indisches Schneiderlein Rajiv (Man erinnere sich: Bundiandi … dermassen Eindruck gemacht, dass Stef sich dieses Jahr nicht als Scharfschütze betätigen wird, sondern den Holzstock so lange um die Stimmbänder wickelt, bis diese sich verabschieden. Wir gratulieren...

mehr

Die Noggeler gratulieren den neuen Fasnachtsgewaltigen!

Die Noggeler gratulieren den neuen Fasnachtsgewaltigen!

Die Zünfte haben gewählt., zuerst die Wey Zunft Luzern am 2. Januar 2014, dann die Zunft zu Safran am 4. Januar 2014. Und hier sind sie, die neuen  Fasnachtsgewaltigen Luzerns: Wey Zunft Luzern: Ehrenfester Zunftmeister Giulio Capasso (Standfester Weibel: Alberto Margraf) Zunft zu Safran Luzern: Ehrenfester Zunftmeister und Fritschivater Andreas Moser Die Noggeler gratulieren den Neugewählten Zunftmeistern und dem Weibel ganz herzlich und freuen sich auf viele interessante, spannende und rüüdige Begegnungen an der Fasnacht...

mehr