Noggeler-Matinée 2012 – die Bilder

Vorbei ist sie, unsere Matinée im KKL Luzern. Und sie wird als ein weiteres Highlight unserer Vereingeschichte in die Annalen eingehen. Der Tag war von Anfang bis Schluss gespickt mit diversen Höhepunkten für unsere knapp 800 Gäste. Angefangen natürlich bei den zwei Konzerten der Noggeler, der Voilà Brass-Band, welche die Gäste beim Warten auf die Türöffnung unterstützt hat, Claude Criblez mit seinem Willi und der Wuschmaschine, dem leider nur 5-köpfigen Alphornsextett „Alphorn-Frönde vom Pilatus“ (Gute Besserung Chregu) und natürlich den Wätterschmöckern, welche uns das Wetter für die Fasnacht aus der Maus und den Zapfen und sonstigen Naturmenschensachen gelesen haben. Aber seht selbst, was abgegangen ist!

Fotos: Vreni Bättig, Familie Lips



Einen Kommentar schreiben