G’hupft wie g’sprunge! Unser Roger als Mercutio!

G’hupft wie g’sprunge! Unser Roger als Mercutio!

Wir habens angekündigt, nun ist’s wahr: Unser Roger Kaufmann spielt den Mercutio auf der Freilichtbühne an den Luzerner Freilichtspielen. Hier der Fotobeweis aus der Neuen Luzerner zeitung vom 17. Juni 2011!

mehr

So sehen Gewinner aus: Zweimal Note 1 für’s Trio Drüüklang!

So sehen Gewinner aus: Zweimal Note 1 für’s Trio Drüüklang!

Unsere Jungs haben’s gepackt: Das Alphorn-Trio Drüklang hat am Eindgenössischen Jodlerfest in Interlaken zweimal die Note 1 bekommen, einmal für ihren Auftritt als Trio und einmal für ihren Auftritt als Teil vom Sextett „Alphornfrönde vom Pilatus“, bei dem auch unser Altnoggeler Urs „Schufi“ Schaufelberger mittut. Herzliche Gratulation Jungs, wir sind stolz auf euch!  

mehr

Das Alphorn-Trio Drüüklang am Jodlerfest in Interlaken!

Das Alphorn-Trio Drüüklang am Jodlerfest in Interlaken!

Liebe Kollegen Seit dem eidgenössischen in Luzern sind bereits wieder 3 Jahre vergangen und wir haben uns in der Zwischenzeit für das Eidgenössische Jodlerfest in Interlaken qualifiziert! Eine kleine feine Noggelerdelegation hat sich bereits angemeldet und wird uns kräftig unterstützen damit wir unser Bestes geben … Ziel ist es, die Höchstnote zu erreichen … mal schauen wie unsere Nerven mitmachen! Vielleicht kommst du ja auch? Wir werden unseren Vortrag am Samstag, 18. Juni 2011, haben. Hier unsere Auftrittszeiten: Alphorntrio...

mehr

Maschinist Töge auf der MSC Musica … wenn einer eine Reise tut!

Maschinist Töge auf der MSC Musica … wenn einer eine Reise tut!

Unser hochmotivierter Maschinist Töge hat sich entschieden, sich für ein paar Tage von der R.M.S. Noggeler zu verabschieden und einen Stage auf der „MSC Musica“ zu machen. Soeben hat er den Hafen von Piräus verlassen, hat sich ausgeschifft, und läuft heute in Korfu an. Laut eigener Aussage wird er rechtzeitig zum Probenbeginn wieder in unserem Maschinenraum aktiv...

mehr

Wir sind unendlich traurig: Ein Nachruf auf’s Familienpicknick 2011!

Wir sind unendlich traurig: Ein Nachruf auf’s Familienpicknick 2011!

Warum blicken wir traurig ins Leere? Warum weinen wir Tränen wie Meere? Warum sind in unseren Herzen Risse? Warum wohl? Weil wir dich vermissen! Ruhe in Frieden!   Geschätzte Kameraden Der heutige Tag ist für die Noggeler Guuggenmusig Luzern ein schwarzer Tag. Wir haben die schmerzliche Pflicht, euch über den Hinschied unseres diesjährigen Familienpicknicks († 09.06.2011) zu informieren. Nach langem Kampf gegen den Turnverein, der aufgrund eines Buchungsfehlers unsererstatt den Höiboden am 3. Juli 2011 begehen darf, hat der...

mehr