Das Probeweekend der Noggeler war ein einziges Highlight!

Man könnte meinen, man könne ein Probeweekend nicht mehr neu erfinden. Das stimmt so nur zum Teil. Die Noggeler können’s zumindest auf einen neuen Level bringen. Mit dem Motto Älplerchöubi machten wir uns ans Abendprogramm. Das vom VK organisierte Wettbewerbchen kam sehr gut an, einzelne machten daraus eine regelrechte Soirée. Zum Höhepunkt kam’s allerdings, als eine lebensgrosse Kuh eingefahren wurde, welche natürlich auch regelkonform gemolken werden musste. Von den einzelnen Ausflügen an das Dorffest in der Reithalle, den Verschönerungen einheimischer Pullover und den Sambucca-Aktionen in der Küche reden wir nicht mehr öffentlich! Details zum Probeweekend 2010 sind auf den Bildern ganz gut sichtbar!



Einen Kommentar schreiben