Im Schlag werden neu auch Töne „angeschlagen“

Komisch, eigentlich sind wir ja immer davon ausgegangen, dass unser Schlag ganz ohne Noten auskommen tut. Nie sah man jemanden vom Schlag mit einem Notenständer. Und darauf waren wir auch immer besonders stolz: wer kann den schon einfach so alle neuen Stücke spielen, nicht mal ab Blatt, sondern ganz ohne Blatt! Nun scheint eine neue Ära angebrochen zu sein: Der Schlag hat sich benotet! Nicht jeder bekommen einen Ständer, sondern es gibt einen gemeinsamen ganz grossen Ständer. Toll! Wir sind sehr gespannt auf das Resultat – Rätätärätärätärätäbumm!

Der Schlag schlägt neue Töne an!



Einen Kommentar schreiben