Amerika? Schon wieder? – Ja!

yeswecanDiesen Herbst werden wir Noggeler das achte Mal nach Chicago reisen. Wird das nicht langsam langweilig? Nein, wird es nicht. Es gibt viele Aktivitäten, die einem nach einiger Zeit einfach verleiden. Unsere Chicago-Reisen gehören definitiv nicht dazu. Obwohl immer das Gleiche, ist es auch jedes Mal ganz was Anderes. Zum Beispiel hat der Apple-Shop ganz neue Notebooks ausgestellt. Das interessiert aber nur die wenigsten. Was jedoch die meisten interessiert: Unbegrenzte Möglichkeiten in einer begrenzten Zeit zu erleben. Und dafür ist Amerika bestens geeignet. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Flüge sind bereits gebucht, die Noggeler rennen in Scharen auf das Passbüro. Man munkelt sogar, dass der eine oder andere bereits seine Wünsche für das Zimmergschpändli deponiert hat. Daneben finden Diskussionen über das Programm, die Auftritte und alle anderen Aktivitäten während unseres sechstägigen Besuchs statt.

Wir reisen also wieder da rüber und werden ein weiteres Mal die Stadt Luzern, den Fasnachtsbrauchtum und uns selber am diesjährigen Magnificent Mile Lights Festival repräsentieren. Wie schon in den Jahren davor ist dies ein einfach unglaubliches Erlebnis, von welchem man ganz einfach nicht genug bekommen kann. So packen wir ein weiteres Mal unsere Kleider und Grinden in den Koffer und machen uns auf, unsere zweite Heimat unsicher zu machen (das ist vielleicht aufgrund der Kriminalitätsrate eine etwas spitzige Formulierung, aber der geübte Leser weiss, wie das gemeint ist). Nun denn, auf jeden Fall wird eine vierzig Mann starke Delegation der Noggeler inklusive Gast und Fotograph im nächsten November nach Chicago reisen und darauf freuen wir uns.
Yes, we can!

Die gesamte Noggi Tribune gibt’s auch als Download: Noggi Tribune Nr.1/2009



Einen Kommentar schreiben